6.7. Gestade
FREAKY VOICES
Der kleine Prinz – unplugged

6.7. Gestade

FREAKY VOICES

Freaky Voices – das sind Frank Rohles, international bekannt aus dem Kölner Queen Musical „We will rock you“, seine Arbeit für Brian May (Queen) und als Gitarrist zahlreicher Live- und Studio-Produktionen im In- und Ausland (z.B. RoxxBusters), sowie Marco Lehnertz, Gewinner des Castings „Söhne gesucht“ der Söhne Mannheims sowie unter anderem Keyboarder bei Jupiter Jones.

Freaky Voices versteht es, ein emotionales Feuerwerk der wohl bedeutendsten Songs von damals bis heute abzufackeln. Virtuose akustische Instrumentalarbeit an Gitarre und Klavier, gepaart mit charismatischem, mehrstimmigen Gesang, bilden das Erfolgsrezept dieser ganz besonderen „kleinen Combo“.

 

DER KLEINE PRINZ – unplugged
Wolfgang „Wolli“ Prinz
vorzustellen ist sicher nicht nötig. Als einer der drei Musiker von der „Unplugged Gang“ aus Konz, steht er seit Jahren auf vielen Bühnen in der Grossregion.

W. Prinz unplugged ist eine Gitarre, eine Stimme, eine Bluesharp und zwei Füsse / mehr braucht Wolli nicht, um das Publikum mit deutschen und englischen Klassikern der letzten Jahrzehnte zum Mitsingen zu animieren.
Wie man es vom Ihm gewohnt ist zieht er alle Register als One-Man-Show mal traurig, mal explosiv, witzig, leise oder auch laut.

 

www.prinz-unplugged.de

 

ZUM FLYER DER SOMMERBÜHNE BERNKASTEL-KUES 2017