21.6. Burg Landshut
Wuthe & Faust
Rockebilly Hellraisers

21.6. Burg Landshut | 18:00 Uhr

WUTHE & FAUST
Wuthe & Faust …
das ist abwechselnder Lead-Gesang, zweistimmige Harmonien, sich mit Rhythmus und Pickings umspielende Gitarren, ausgefeiltes Songwriting mit Essenzen aus Folk, Blues, Rootsrock und Country, und die daraus entstehenden musikalischen Stimmungsbilder von zart und zerbrechlich bis laut und überschwänglich.
In ihr Live-Programm mischen “Wuthe &Faust” neben ihre Eigenkompositionen Songs, die ihnen selber am Herzen liegen,von Künstlern wie den Beatles, Townes van Zandt, Rolling Stones, Johnny Cash,Bob Dylan, Chuck Berry oder BruceSpringsteen.

“Wuthe & Faust” sind ein Singer-Songwriter-Duo. Die beiden Musiker Jan Hampicke, 42 Jahre, aus Kassel an der Schlaggitarre und Maik Garthe, 41 Jahre, aus Ellershausen an der Elektrogitarre musizieren seit nunmehr dreizehn Jahren miteinander und haben aktuell ihre dritte CD veröffentlicht: “muggy nights dizzy days” beinhaltet 14 Songs aus eigener Feder, erneut aufgenommen im Building-Site-Studio in Hamburg.

„Wuthe & Faust“ erspielten sich somit eine Vielzahl an Fans, was vor allem auf die unbestrittenen Live-Fähigkeiten des Duos zurückzuführen ist. Mit ihren Songs gelingt es ihnen, eine angenehme Balance zwischen musikalisch künstlerischem Anspruch und gnadenlosem Entertainment zu kreieren.
Das Duo bietet bei seinen Konzerten keine schwer-verdauliche Singer-Songwriter-Kost, sondern stellt stets den „akustischen“ Pop-Appeal in den
Vordergrund.
Um ihren Müttern die Furcht zu nehmen, dass ihre Söhne eine nichtbürgerliche Existenz einzuschlagen gedenken, benannten sie ihr Projekt nach
deren Mädchennamen, eine Erklärung, die jedem lästigen Nachfragen nach ihrem Gitarrenduo-Bandnamen standhält.

 

ROCKEBILLY HELLRAISERS

“Rockabilly Hellraisers” ist eine dreiköpfige Classic Rock ´n Roll & Rockabilly Band aus
Meddersheim / Rheinland-Pfalz-Nahetaldelta.
Gegründet Anfang 2013, hat sich die Band dem Erhalt des klassischen Rock ´n Roll der 50-er Jahre, aber auch den treibenden Backbeats des Rockabilly verschrieben.
Gecovert werden von Elvis, Eddie Cochran, Chuck Berry, über Bill Haley, bis hin zu Carl Perkins und vielen weiteren bekannten Größen. Außerdem nehmen wir uns auch gerne Stücke aus der Moderne und Evergreens aus der „neueren“ Zeit vor und jagen sie im Gewand des Rockabilly durch die Verstärker. Eigene Kompositionen, von der Ballade bis zum peitschenden Backbeat-Inferno, runden das Programm ab.
Lassen Sie sich auf eine musikalische Zeitreise in die Ära der pastellfarbenen und chromglänzenden Straßenkreutzer, der Milchbars , Petticoats und Pomade entführen. Eine Zeit, in der alles etwas entschleunigt und doch beschwingter war….

 

 

 

 

 

 

ZUM FLYER DER SOMMERBÜHNE BERNKASTEL-KUES 2018