18.7. MOSELAUEN
VANDERMEER
THE WILD BOBBIN BABOONS

18.7. Moselauen| 18:00 Uhr

THE WILD BOBBIN’ BABOONS

Die Bobbin´ Baboons sind seit mehr als 25 Jahren den Freunden handgemachter und mitreißender Rock ´n´ Roll-Musik ein Begriff. 1000 Auftritte, 2000 Dosen Haarlack und 50 Paar spitze Schuhe haben die 
„Baboons“ in diesen Jahren abgeliefert, versprüht und zerschlissen und dabei bewiesen, dass die Musik der 50er Jahre nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat und über alle Generationsgrenzen hinweg zu begeistern vermag – regional und weit über die heimischen Grenzen von Koblenz hinaus. In einer Zeit, in der Popularität oft eine kürzere Lebensdauer hat als die Mindesthaltbarkeit von Joghurt ist ein Vierteljahrhundert ununterbrochene Präsenz auf der Bühne schon bemerkenswert.
Erlebt den Rock ´n´ Roll der Golden Fifties so wie er sein soll – mitreißend und energiegeladen! Und immer mit einem Augenzwinkern!

www.bobbin-baboons.de

VANDERMEER

Unterkühlte Bassläufe, zyklenhaft laufende Synthieflächen und der ätherische Gesang von Sängerin Harmke van der Meer nehmen den Gitarrenrock zurück in die 90er.
vandermeer spielen Shoegazing-Indie mit Mut zum Pop, sind aber meilenweit vom „Dienstleistungs-Pop“ entfernt. vandermeer machen den Sound, der erst klingt, als wäre nebenan hinter verschlossener Tür die Musik aufgedreht worden – 
und dann öffnet sich diese Tür …

www.thisisvandermeer.com


ZUM FLYER DER SOMMERBÜHNE BERNKASTEL-KUES 2019