11.7. BAHNHOF KUES
UWE HEIL & THE ACOUSTIC SALVATION ARMY
KEEP GROOVIN

11.7. Bahnhof Kues| 18:00 Uhr

KEEP GROOVIN’

Ja, es gibt sie noch: Musik von Hand gemacht – und Musiker, die den Begriff „Music is my first love“ nicht nur zelebrieren, sondern ihn immer wieder aufs Neue auf der Bühne zum Leben erwecken.
Musik kennt keine Grenzen, keine Barrieren. Sie trifft dich voll ins Herz und findet ihren Weg über die Seele ins Tanzbein. Wenn gestandene Musiker aus musikalisch unterschiedlichen Richtungen sich zu einer Formation zusammenschließen, nennt man das oft „Supergroup“, meist mit Recht. Bei der Formation Keep Groovin´ kommen all diese Eigenschaften zum Tragen: Urgestein-Musiker der ersten Stunden erweckten 2018 dieses neue Projekt zum Leben. Die Liebe zur Musik und der Spaß, gemeinsam auf der Bühne zu stehen, versprechen mitreißende Auftritte und ein facettenreiches Programm.
Der musikalische Schwerpunkt von Keep Groovin´ liegt auf Soul, R&B, Rock und natürlich allem, was „groovy“ ist und Musikgeschichte geschrieben hat. Hier wird eine musikalische Zeitreise der ersten Klasse all inclusive angeboten.

www.facebook.com/KeepGroovinAdmin

 

UWE HEIL AND THE ACOUSTIC SALVATION ARMY

Uwe Heil, der im Trierer Raum durch sein Album „Hold on“ bekannt wurde, wird unterstützt von zwei seiner Bandmusiker der „Acoustic Salvation Army“, Bernd Bredin (Akustikgitarre) und Uli Hilsamer (Cajon). Das Trio spielt Songs Ihres Albums „Hold on“, neues, eigenes Songmaterial und das ein oder andere Stück der Musiklegenden Bob Dylan, Bruce Springsteen und John Fogerty. Stilistisch bewegt sich das leidenschaftlich spielende Trio im Bereich Folk/Classic Rock/Country/Rockabilly.

www.uwe-heil.de


ZUM FLYER DER SOMMERBÜHNE BERNKASTEL-KUES 2019